Hallo meine Lieben!
Magersucht ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft immer präsenter wird. In Modezeitschriften findet man überall dünne Frauen, wodurch beleibtere Frauen oft Komplexe bekommen und mit einer einfach Diät beginnen ihrer Traumfigur einen Schritt näher zu kommen. Das Hungern wird jedoch zur Sucht und man beginnt, das Essen fast zur Gänze weg zu lassen. Das Gefährlichste dabei ist, das es lebensbedrohlich wird… Magersüchtige machen nämlich unter anderem übertrieben viel Sport um noch mehr Kalorien zu verbrennen. Das Herz packt die Anforderungen der Magersüchtigen dann manchmal nicht mehr und bleibt stehen. Es ist schwierig mit Magersüchtigen richtig umzugehen, da sie eine verzerrte Wahrnehmung ihres Körpers haben und nicht sehen können wie abgemagert sie bereits sind. Daher ist es ganz wichtig eine Therapie zu machen wo man wieder lernt, mit seinem Körper richtig umzugehen.
Falls ihr noch mehr über Magersucht erfahren wollt, schreibt einen Kommentar darunter.
Eure Emma

Advertisements