Search

Bock auf Blog

by Emma

Month

April 2016

Schematherapie

Guten Morgen meine Lieben! 🙂
Ich möchte euch heute etwas ĂŒber die Schematherapie erzĂ€hlen, weil ich diese Therapieform derzeit mache. Es geht hierbei darum, die verschiedenen Muster zu analysieren und zu durchbrechen. Ich erklĂ€re es anhand eines Beispiels. Wenn man also zum Beispiel in intensiveren Beziehungen meist die Leute verletzt und abstĂ¶ĂŸt, hat das bei jedem einen bestimmten Grund. Diesen Grund analysiert man in der Schematherapie und kann das Problem somit beheben. Ich finde diese Therapieform sehr spannend und interessant, da ich dadurch vieles ĂŒber mich lerne und erfahre das ich bisher nicht gewusst habe.
Falls ihr Fragen zu meiner Therapie habt, nur zu! 😉
Eure Emma

Advertisements

PTBS Assistenzhund

Hey Leute,
ich werde mir höchstwahrscheinlich ab Herbst einen Hund zulegen und werde diesen dann zum PTBS Assistenzhund ausbilden lassen. PTBS Hunde werden speziell fĂŒr Menschen ausgebildet, die unter einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden. Ich hoffe, das mir der Hund somit eine StĂŒtze im Leben wird und ich außerdem wieder Vertrauen aufbauen kann… Tja, jetzt bin ich zurzeit am ĂŒberlegen welche Rasse es wird. Ich habe daweil an einen Labrador oder einen SchĂ€ferhund gedacht. Kennt sich jemand von euch mit den jeweiligen Rassen aus? Wenn ja, kommentiert eure Tipps! 🙂
Eure Emma

Erich

Hallo meine Lieben!
Heute war ich mit meinen MĂ€dels im Erich brunchen. Es war herrlich! Es lĂ€uft außerdem wirklich gute Musik in diesem CafĂ©. Also bis jetzt, ist das Erich das beste FrĂŒhstĂŒckslokal in dem ich war – wirklich empfehlenswert!erich
Ach ja, das Ulrich und das Erich gehören zusammen und daher sind die beiden Cafés auch nur ein par Meter voneinander entfernt. Die beiden Lokale sind gleich bei der Neubaugasse.
Eure Emma 🙂

Europa

Hallo meine Lieben! 🙂
Gestern war ich wieder mal in meinem geliebten CafĂ© Europa frĂŒhstĂŒcken und habe mir dort ein leckeres BirchermĂŒsli mir Obst bestellt! 🙂
Schaut mal dort hin, gibt echt gute Sachen dort. Avocadobrot zum Beispiel 🙂
Eure EmmaMĂŒsli Europa

Glitzerkleid

Hey Leute,
ich habe mir letztens dieses geniale Glitzerkleid bei BikBok um 24,99€ silbernes Kleidgekauft. Es ist perfekt geeignet, wenn ihr gerne beim Fortgehen die Aufmerksamkeit der Jungs auf euch ziehen möchtet. Durch die vielen Pailletten, wird man allerdings oftmals mit der Diskokugel verwechselt.^^ Mir gefĂ€llt außerdem der RĂŒckenausschnitt sehr gut.
Eure Emma

Karaokeabend

KaraokebarHallo Leute! 🙂
Am Donnerstag Abend war ich mit einem guten Freund in der BabuderÂŽs Karaokebar. Die ist leicht zu Fuß von der UniversitĂ€t Wien zu erreichen. Ich war ursprĂŒnglich eher depressiv und wollte nicht unternehmen, aber der Abend dort hat mir schlussendlich echt gut getan. Es wurde viel gesungen und gelacht. Einfach ein schöner, gemĂŒtlicher Abend mit einem Freund. 🙂
Liebe GrĂŒĂŸe, eure Emma

DBT-Therapie

Hallo meine Lieben,
ich möchte euch heute meine Erfahrungen mit der DBT Therapie erzÀhlen.
Ich war damals 15 Jahre alt, als ich den 12 wöchigen Therapieaufenthalt startete. Als ich erfahren habe, dass ich einen Platz habe und 3 Monate in die Klinik muss, war das zuerst ein Schock fĂŒr mich. Ich hatte Angst. Ich hatte Sorgen, wie ich das mit der Schule nebenbei mache, da ich auf keine Fall ein Jahr verlieren wollte. Ich hatte außerdem Angst, meine Freunde zu verlieren. Die ersten Tage in der Klinik waren fĂŒr mich schrecklich. Ich fĂŒhlte mich alleine, hatte kein Handy und meine Mama ging mir schrecklich ab. Mit der Zeit fing ich allerdings an mich daran zu gewöhnen und machte die Therapie so gut wie ich konnte. ICh hatte immer wieder Tiefs und war froh, dass in der Klinik immer ein Pflegepersonal da war, das mir in depressiven Phasen zu Hilfe stand. Ich bemerkte erst in der Psychiatrie, das ich wirklich ein Problem hatte, da ich keine GegenstĂ€nde hatte mit denen ich mich verletzen hĂ€tte können. Ich war sĂŒchtig nach dem Schneiden. Die Dialektisch Behaviorale Therapie besteht aus Einzelpsychotherapie und Skillsgruppe. In der Skillsgruppe, lernt man BewĂ€ltigungsstrategien gegen den Druck vorzugehen ohne sich selbstzuverletzen. ZusĂ€tzlich hatte ich auch noch Ergotherapie, Sporttherapie, Entspannungstherapie und Musiktherapie. Als mein Therapieaufenthalt zu Ende ging, bekam ich große Angst, es draußen nicht zu schaffen wieder ins Leben zu kommen. Die ersten Tage wieder in der “Freiheit” waren schwierig fĂŒr mich. Ich hatte immer wieder ZusammenbrĂŒche und musste Krisenaufenthalte in der Klinik machen. Wichtig ist zu wissen, das man nceinen Therapieaufenthalt nicht geheilt ist. Das Leben mit Borderline ist ein stĂ€ndiger Lernprozess und man ist nicht durch 3 Monate Therapie vollstĂ€ndig geheilt, aber man lernt mit seiner Krankheit umzugehen und mir persönlich geht es wirklich besser.
Bitte stellt Fragen, wenn ihr noch etwas wissen möchtet !
Eure Emma

Lieblingsort

Hallo ihr Lieben!
Jeder von euch hat sicher diesen einen Ort, an dem er sich einfach unheimlich wohlfĂŒhlt. Bei mir ist dieser Ort das Haus und der Garten meiner Großeltern. Ich war am Wochenende wegen einer Geburtstagsfeier bei meinen Großeltern in Oberösterreich zu Besuch und habe mich auf eine Liege in den Garten gelegt. Es ist dort so schön ruhig und ich fĂŒhle mich dort einfach sicher und geborgen. Was ist euer Lieblingsort auf dieser Welt? Kommentiert euren Lieblingsort und was er fĂŒr euch ausmacht! 🙂
Ich freue mich bereits eure Kommentare zu lesen.
Eure Emma

This slideshow requires JavaScript.

 

fancy Rock & Lippenstift

 

This slideshow requires JavaScript.

Hey Leute! 🙂
Ich habe mir vor kurzem diesen tollen Rock um 22€ bei Forever 21 gekauft. Er ist etwas lĂ€nger als meine anderen Röcke, was mich aber nicht wirklich stört. 😀
Wie alle Frauen von euch sicherlich wissen, war letzte Woche Donnerstag Womansday und da hab ich natĂŒrlich gleich zugeschlagen! Ich habe mir dann bei Douglas um 21€ diesen genialen Lippenstift von Mac gekauft. Am Womansday bekam ich ihn allerdings um 20% billiger. Ich finde die Farbe einfach toll. Ist mal etwas anderes als die klassischen roten Lippen. 🙂 Normalerweise gebe ich nicht so viel Geld fĂŒr Lippenstifte aus, allerdings hĂ€lt dieser wirklich um einiges lĂ€nger als meine anderen.
Eure Emma

Blog at WordPress.com.

Up ↑